Pflanzenflüstern: Eine Aktion für PflanzenliebhaberInnen

Unter dem Motto DO IT YOURSELF – Sachen selber machen, fand kürzlich eine temporär offene Workshopreihe an unterschiedlichen Tagen statt. Gemeinsam wurden Räder repariert, Kleidung genäht und Pflanzen getauscht. Mit dabei waren periscope, Bike Kitchen, i fahrrad oö, VELOclub Salzburg, wie auch die Initiative blattform.

Themenschwerpunkt: Raumverwandlung

Im Rampenlicht von Periscope, einer Kunst- und Kulturinitiative in Salzburg, stand in diesem Jahr das Thema Raumverwandlung. In diesem Zusammenhang fand neben Ausstellungen von KünsterInnen, die sich in unterschiedlichen Medien mit Raum und seiner Veränderung beschäftigen, eine Erweiterung des sozialen Raumes statt. Dies ermöglichte das Anbieten verschiedener Workshops, wie beispielsweise, das Reparieren und Neuzusammensetzen von Fahrrädern und Kameras, Schneidern, Flicken und Nähen, wie auch der Austausch von Gartentipps.

Treffpunkt für StadtgärtnerInnen

Am ersten Juni-Wochenende wurde der periscope.project.space in eine Gartenoase verwandelt. Gezeigt wurde, wie man am besten seine Pflänzchen zu Hause oder im urbanen Raum hegt und pflegt. Angeboten wurde darüber hinaus eine Pflanzentauschbörse. Jeder konnte Setzlinge mitnehmen und vor Ort gegen andere eintauschen. Um dem Themenschwerpunkt „Raumverwandlung“ gerecht zu werden, wurde an diesem Wochenende der Vorplatz von periscope bepflanzt und begrünt.

Urban Gardening in der Praxis

Die Umwandlung der näheren Umgebung von periscope zeigte, wie einfach es ist, urbanen Raum binnen kurzer Zeit in einen grünen Wohlfühl-Ort zu transformieren. Zu guter Letzt wurde gegrillt, gegessen, genossen und das Wochenende in einer gemeinsamen Abschlussrunde reflektiert.

Die blattform möchte sich hiermit bei periscope, wie auch bei allen TeilnehmerInnen herzlich für dieses erfolgreiche Wochenende bedanken.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.